Skippertraining

Auf einer Segelyacht

 

Skippertraining auf einer Segelyacht Ostsee 3 Tage inkl. Nachtfahrt

Als Skipper eine Yacht mit Crew führen

Das Skipper Training richtet sich an fortgeschrittene Yacht-Segler/innen, die schon erste Erfahrungen auf (Charter-) Yachten verfügen.

Unser Ziel ist es, in diesem Kompakt-Training noch gezielter intensiv auf bestimmte Manöver oder Situationen in der Funktion als Skipper, mit einer Yacht der im Charterbetrieb üblichen Größe vorzubereiten.

Unter Einbindung von Teilnehmerwünschen und einer Nachtfahrt, erweiterte praktische Themen im Yacht Handling und Manöver, zu erlernen.

Das häufige Üben von Manövern sowie die praktische Schiffsführung und weniger das Ersegeln von Meilen, steht im Vordergrund.

Eine Prüfung findet in diesen Kurs nicht statt.
   

Hier unser Skippertraining Segelyacht

Voraussetzungen: SKS/BR-Schein oder vergleichbare Vorkenntnisse
Altersgruppe: ab 18 Jahre ( Minderjährige nur in Begleitung eines Erwachsenen)
Dauer: 3 Tage (inkl. An- und Abreise)
Anreise: Freitag 18 Uhr in der Marina Sonwik in Flensburg oder Olympiazentrum Kiel-Schilksee

Abreise: Montag 14 Uhr

 

Es werden maximal 5 Personen an Bord trainiert.

 

Bordkasse für Hafengebühren, Verpflegung, Diesel: ca. 50 - 80 Euro pro Person. (Der Skipper wird freigehalten)

 

Das sollte sich u.a. im Seesack befinden: Ölzeug, Segelstiefel, Bootsschuhe mit hellen Sohlen, bequeme Klamotten, Schlafsack, Laken, Kopfkissenbezug, Geschirrtuch, pers. Medikamente - insb. gegen Seekrankheit, (im Frühjahr u. Herbst und bei Bedarf: Mütze, Schal, Handschuhe, Skiunterwäsche und warme Sachen) ein gültiger Personalausweis. Eine Packliste findest du hier

 

Die Törns finden bei mind. 4 Teilnehmer/innen statt. Bei Einzelkabinenbelegung mind. 3 Teilnehmer/innen.