Relax-Entschleunigungs-Törn

Relax-Entschleunigungs-Törn 1 Woche Ostsee

Entspannung pur für alle, die mit dem Erlebnis Segeln dem Alltag entfliehen möchten.

 

Worum geht es auf unserem Törn? Um Ruhe und Entspannung auf See, ganz allein mit sich und eventuell einer Crew und der Yacht, bei dem nur Wind und Wellen für Geräusche sorgen.

 

Mit einem mehr als gemächlichem Reisetempo segeln, bei dem die Landschaften und Küsten nicht vorbeisausen wie auf der Autobahn, sondern sich langsam erschließen und wir dabei unberührte Buchten entdecken, die von Land aus nicht erschlossen sind.

 

Es entsteht eine wohltuende Einsamkeit, nur mit sich und den Mitseglern allein an Bord zu sein. Jegliche Ablenkung von außen wird unterbunden. Es gibt keine blinkende Werbung, keine fremden Gespräche, keine Enge. Und wenn man genug Abstand zwischen sich und das Festland gebracht hat, wird auch der Handyempfang deutlich schwächer. Nun stört kein noch so origineller Klingelton mehr die Seefahrt. Und auch das fast schon notorische Checken der eingehenden Mails auf den Smartphones entfällt.

 

Auf See ist Zeit für vieles, was wir uns im Alltag nicht mehr zu gönnen wagen. Der Blick über den Horizont regt zum Nachdenken an. Bisher ungelesene Bücher bekommen endlich die verdiente Aufmerksamkeit und die mitsegelnde Familie oder Freunde die Zeit zum Zuhören, die zu Hause oft fehlt.

 

Weg sein, die große Freiheit unter Segeln bedeutet vor allem einen wohltuenden Terminverzicht und nahezu komplette Autarkie. Kein noch so effizient durchdachter Sightseeing-Zeitplan muss eingehalten werden, keine festen Veranstaltungen oder sportlichen Aktivitäten machen auch im Urlaub den Blick auf die Uhr erforderlich.

 

In manchen vielbesuchten Revieren ist es sinnvoll, sich einen Platz im Hafen zu reservieren, aber über die lauschige Naturbucht wacht kein Hafenmeister. Hier lassen wir unseren Anker fallen und leben und genießen komplett unabhängig.

 

Entschleunigung in einer seiner reinsten Art

 

 

 

 

Hier unser Relax-Entschleunigungs-Törn

Voraussetzungen: Keine Segelkenntnisse erforderlich

Altersgruppe: ab 18 Jahre, unter 18 Jahre nur mit Erwachsener Aufsichtsperson und auf Anfrage
Anreise: Freitag 18 Uhr in der Marina Sonwik in Flensburg oder Olympiazentrum Kiel-Schilksee
Abreise: Freitag ca 14 Uhr.

 

Es werden maximal 6 Teilnehmer an Bord sein.

 

Das sollte sich u.a. im Seesack befinden: Ölzeug, Gummistiefel, Bootsschuhe mit hellen Sohlen, bequeme Klamotten, Schlafsack, Laken, Kopfkissenbezug, Geschirrtuch, pers. Medikamente - insb. gegen Seekrankheit, (im Frühjahr u. Herbst und bei Bedarf: Mütze, Schal, Handschuhe, Skiunterwäsche und warme Sachen) ein gültiger Personalausweis. Eine Packliste findest du hier

 

Der Törn findet bei mind. 5 Teilnehmern/innen statt. Bei Einzelkabinenbelegung mind. 4 Teilnehmer/innen.